Säen

Verschiedene Saatverfahren abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse
 
Sämtliches Saatgut und Kunstdünger 
liefern wir Ihnen zu guten Konditionen.
 

 

NEUHEIT!

Unsere Innovation 2018 zur Kunstwiesenansaat

Kreiseleggensäkombination mit 7.5 cm Reihenabstand

  • Kontrollierte Ablagetiefe mit Andruckrollen
  • Schneckenkornablage breitflächig


Warum 7.5 cm  Reihenabstand?

Früher säte man Saatgut breitflächig auf den Boden. Infolge wärmerer Temperaturen sät man heute in den Boden, für wesentlich besseres Auflaufen der Gräser. Viele vor allem wertvolle Futtergräser vertrocknen bei Breitsaat auf dem Boden, die Mischungszusammensetzung artet aus und Unkraut nimmt deren Platz ein. Da auf dem Markt nur 12.5 oder 15 cm Reihenabstand erhältlich ist, haben wir diese Technik selber gebaut. 

Ihre Vorteile

  • Gleichmässiges Auflaufen der Neuansaat
  • Schnellere Bodenbedeckung
  • Bessere Unkrautunterdrückung
  • Trittfestere Wiesen
  • Sauberes Futter
  • Mehr Ertrag und Qualität
  • Längere Etragsstabilität der Wiese


Grasansaat 7.5 cm Reihenabstand am 21.04.2018

Bild 2+3 am 03.06.2018
Bild 4-6 nach 1. Schnitt am 04.07.2018
 
 

 
Mais und Rüben Solosaat
  • 6-reihige Sämaschine Gaspardo  Maga MTR für Normal- und Mulchsaat, Rüben 50 cm, Mais 75 cm
  • Düngerstreuer für Unterfussdüngung
  • Microstreuer für Startdünger in Saatrille
 
 

 

Neuheit 2019 Glyphosatfreie Maishobelsaat

System Villiger

  • Grasnarbe wird auf ganzer Fläche abgehobelt
  • Nur bei Saatreihe wird gelockert, geeggt, rückverfestigt und gesät.
  • Alles in einem Arbeitsgang!
  • Beitragsberechtigt!
 

 

Neuheit 2019 Strip Till Maissaat

System Villiger

  • Nur Saatreihe wird gelockert und gesät in einem Arbeitsgang!
  • Beitragsberechtigt!
 

 
Maissäkombination Villiger Swiss Drill Eigenbau
  • Kreiseleggenkombination 4.5 m für 6-reihige Saat
  • Reihendüngung auf Wunsch
  • Hohe Leistung bei weniger Feldüberfahrten
 
 

 
Mais Streifenfrässaat

für pfluglosen Maisanbau.
  • Arbeitssparend und kostengünstig
  • Bodenschonend
  • Erosionshemmend
  • Separate Düngerstreuer für N (Ammonsalpeter in Frässtreifen) und P (Superphosphat in Saatrille)
  • beitragsberechtigt

Bedarfsgerechte und kostengünstige Düngung!

Vorteile bei Trockenheit
weniger Wasserverlust des Bodens und besseres Auflaufen 
der Pflanzen.

Beitragsberechtigt in Nitratschutzgebieten, definierten Einzugs- gebieten von Trinkwasserfassungen und Seen.
 
Mais Streifenfrässaat Light

Saatvariante für Mais nach Feldvorbereitung durch Grubber oder Pflug!
  • Guter Erosionsschutz
  • Verminderte Nährstoffabschwemmung
 
 
 

 

Raps säen Einzelkornablage Solosaat

  • Unsere Innovation Einzelkornsaat 
  • Solosaat 8-reihig auf 3 m Arbeitsbreite
  • Exakte Kornablage
  • Schneckenkornablage im Band
  • Vorauflaufspritzung
  • Geringerer Saatgutverbrauch
  • Fahrgassen möglich
Ihre Vorteile
Durch unsere spezielle Sätechnik profitieren die Pflanzen vom 
optimalen Standraum und können sich gleichmässig und robust entwickeln. Es werden sehr gute Erträge erzielt.


 
 

 
Raps Streifenfrässaat Einzelkornablage

Für pfluglosen Rapsanbau = arbeitssparend und kostengünstig.
  • Unsere Innovation Einzelkornsaat 
  • Vier mal zwei Reihen auf 3 Meter Arbeitsbreite
  • Exakte Kornablage
  • Schneckenkornablage im Band
  • Geringerer Saatgutverbrauch
  • Bodenschonend
  • Erosionshemmend
  • Düngung möglich
  • Fahrgassen möglich


Ihre Vorteile
Durch unsere spezielle Sätechnik profitieren die Pflanzen vom 
optimalen Standraum und können sich gleichmässig und robust entwickeln. Es werden sehr gute Erträge erzielt.
 
 

 

Gras und Getreide Säkombination/ Direktsaat

  • Säkombination Lemken Solitaire 9 mit Andruckrollen
  • Mit Kreiseleggenkombination
  • Neuheit für Grassaat 7.5cm Reihenabstand (Details siehe oben)


  • Direktsaat: die nachhaltige Saat direkt in den unbearbeiteten Boden oder auch zur Übersaat


              Vorteile der Direktsaat

  • Dieses Anbausystem schont die Ressourcen Boden, Wasser, Luft und die Umwelt
  • Fördert Bodenlebewesen und Biodiversität
  • Erhöht die Tragfähigkeit des Bodens
  • Vermindert Bodenverschlämmung und -erosion sowie Hilfsstoffeinträge ins Wasser
  • Sichert Produktion gesunder Nahrungs- und Futtermittel
  • Verbessert Nährstoffeffizienz und CO2-Bilanz des Landwirtschaftsbetriebes
  • Beitragsberechtigt
  • Getreide- und Grassaatgut bei uns an Lager!


 
 

 

Fotoserie ein Feld durch das Jahr

Rapsfeld in Auw mit unserer Sätechnik Frässaat mit Einzelkornablage

 
 

Bild 1     Frässaat in Wiese 07.09.2013, Saatgut Hybrirock KWS

Bild 2     02.04.2014

Bild 3     17.04.2014

Bild 4     24.04.2014

Bild 5     01.07.2014

Bild 6     19.07.2014 Ernte

 

 

Fotoserie ein Feld durch das Jahr

Rapsfeld in Alikon mit unserer Sätechnik Normalsaat mit Einzelkornablage


 
 

Bild 1, 2, 3 Normalsaat 26.08.2013, Saatgut Hybrirock KWS 

Bild 4         13.09.2013

Bild 5         02.04.2014

Bild 6         24.04.2014

Bild 7         01.07.2014

Bild 8+9     19.07.2014 Ernte


Ernteertrag : 58.7 Kg/ Are 

 
Bodenbearbeitung Säen Pflanzenschutz Dreschen Pressen Häckseln Maschinenvermietung Handel Transport